Quick Scan für Produkte

EPEA Internationale Umweltweltforschung GmbH bietet den Service von “Quick Scans”  ihren Kunden an, die erfahren möchten, wie das Cradle to Cradle®  Potential ihrer Produkte aufgrund der beim Kunden vorliegenden Informationen eingeschätzt werden kann.

Der Kunde bekommt somit vorab Informationen über das Cradle to Cradle®  Potential und/oder eine Empfehlung als ersten Schritt zur Initiierung einer Zertifizierung nach dem Cradle to Cradle CertifiedTM Produktstandard. Basierend auf dem Herstellerwissen und öffentlich zugänglichen Informationen, gibt der Quick Scan eine Einschätzung des Produktes nach diesen Cradle to Cradle® Kriterien wieder, ist dabei jedoch kein alleinstehendes Zertifikat oder Qualitätsstatement.

Chemikalien auf Basis der exakten Namen und/oder CAS Nummern der Bestandteile werden ebenso berücksichtigt, wenn sie zur Verfügung stehen, ohne in einer ABC-X-Bewertung zu resultieren. Ein Quick Scan substitutiert nicht ein reguläres Material Assessment (ABC-X Assessment) nach den Cradle to Cradle®  Kriterien, da der Quick Scan in der Regel auf dem Wissen der Hauptmaterialien („generic Materias“) beruht.

In Produkten sind oft gerade die mengenmäßig untergeordneten Bestandteile die problematischen Komponenten, die zwar in großem Umfang von Lieferanten eingesetzt werden, jedoch beim Hersteller des Produktes unbekannt sind.

Für mehr Informationen, setzten Sie sich gerne mit uns in Verbindung: business@epea.com